Sportpferde ASG
Sportpferde ASG

News 2012

Unterstrichene Namen sind mit Links zu Videos von YouTube unterlegt!

 Von Daniel Altmann sind einige der veröffentlichten Fotos! Vielen Dank!

 

Alex mit Castor

 

Munich Indoors - Finale Munich Indoors Junior Cup 2012

1. November 2012

Alexandra qualifizierte sich mit einem Sieg in Oberelchingen (Stil-Noten 8,2 ) für das Finale des Munich Indoors Junior Cups 2012. Mit Castor hatte sie für das M* Springen mit Stechen einen schnellen und vorsichtigen Partner. Nach einer fehlerfreien top Runde im Umlauf ritt sie im Stechen auf Sieg. Blitzsauber und die Schnellsten waren sie, leider sprang Castor am letzten Sprung etwas nach links und Alex nahm mit dem Fuß den Ständer mit! Das war jammerschade, sie hätten es wirklich verdient!!! Das meinte auch der Sprecher ...

Nächstes Jahr wieder!

 

 

Langenau - Late Entry - Youngster

3. November 2012

Bis vor kurzem noch in der Zucht. jetzt im Sport. Gute Springpferde haben damit kein Problem. Horse Gym's Carola, 5jähr. Stute von Casall x Lord Incipit, und Horse Gym's Ratina, 6jähr. Stute von Caretino x Carolus, sind erst seit ein paar Wochen im (Spring)training und sollten nur mal Turnierluft schnuppern. Das haben sie gleich sehr erfolgreich getan! In der Springpferdeprüfung Kl. A** kam Horse Gym's Ratina mit der Note 7,7 auf Platz 3 und Horse Gym's Carola mit der Note 7,5 auf Platz 5! Super Steffi! 

 

Batida du Rouet

 

Biberach, 19.-21.10.12







Am Freitag waren die Jungen Pferde dran. Mit Tiara startete Steffi in der Springpferde A**. Die 5jährige Stute machte das wirklich gut und bekam eine 7,9 - ihr zweites Turnier! Alex ritt Pionier in der Springpferde L. Die Zeit reichte leider nicht ganz und so bekam sie noch die Note 7,2.

Am Samstag starteten Steffi und Alex nur in einem M* Springen. Alex blieb mit Castor fehlerfrei und wurde zenhte. Steffi hatte mit Batida du Rouet und Conrado kleine Patzer, dafür lief es am Sonntag besser für sie. Mit Batida du Rouet kam sie im M** Springen in die Siegerrunde und wurde fünfte. Mit Pionier ritt Steffi am Sonntag noch eine Springpferde M**  Er sprang wirklich super und bekam die Note 8,2 und Platz sieben. Eine tolle Leistung für den 5jährigen Wallach!

 

 

 

Junioren / JR Turnier in Biberach

6./7.10.12

Alex gewinnt mit Castor die zweite Abteilung des Stil L-Springens mit der Note 8,0.

Steffi Baur siegt mit Visacard in der ersten Abteilung mit 8,2! Im Stil-A** Springen mit Stechen war sie mit Visacard bereits sechste (Note 8,2). Auch mit ihrem Limmerick lief es gut, Im Stil L-Springen sechster Platz (7,3) und im L-Springen mit Stechen dritter Platz! SUPER!

 

Tiara

 

Zoltingen

3.10.12

Die 5jährige Stute Tiara durfte zum ersten mal mit auf's Turnier. Wir waren schon gespannt, wie sie sich verhalten würde, fremde Halle, viele Pferde, aber sie war ganz cool. Lediglich im Parcours etwas angespannt, aber sie machte das prima! Zweimal Springpferde A stand für sie auf dem Programm und sie zeigte sehr schöne Sprünge!

Auch Visacard war am Start. Sie ging ein L Springen und hatte leider einen leichten Fehler, ansonsten TOP!!!

Alex ritt ihren Pionier in der Springpferde L und M*. Zweimal fehlerfrei! Mit Noten über sieben war sie einmal platziert.



 

Babenhausen, 23.September 2012


Ein kurzes Turnierwochenende. Steffi konnte mit ihren "nicht süddeutschen" Pferden gemäß Ausschreibung nur am Sonntag im M** und S* Springen starten. (Sie hatte aber auch nichts versäumt, das Wetter war am Samstag eine Katastrophe!). Es waren auch nur Batida du Rouet und Conrado dabei. Batida du Rouet startete zweimal: Im M** Springen wurde sie dritte, im nachfolgenden S* Springen kam sie auf Rang sechs. Eine beachtliche Leistung für die erst siebenjährige Stute!

Conrado startete gleich im S* Springen. Er braucht noch ein paar ruhige Runden, sonst wird er sonst doch zu stark. Es waren aber super Sprünge dabei!

Die Fotos sind von Bettina Gruber!

Batida du Rouet

 

Günzburg, 15.-16.9.

Batida du Rouet wieder erfolgreich im Großen Preis!

Man merkt schon deutlich, dass der Herbst naht! Morgens ist es noch kalt und neblig, dafür tagsüber schön sonnig und warm. So war es auch in Günzburg!

Diesmal hatten wir nur drei Pferde mit dabei: Batida du Rouet, Castor und Conrado.

 

Besonders erfolgreich war Batida du Rouet. Die erst 7jährige Stute verpasste nur knapp, um eine zehntel Sekunde, den Sieg in der zweiten Abteilung im Punktespringen Kl. M**. Im Großen Preis von Günzburg, einem S* Springen mit Siegerrunde , kam Batida du Rouet fehlerfrei in die Siegerunde. Hier hatte sie einen leichten Fehler, wurde aber noch Fünfte!

Auch Castor war wieder erfolgreich unterwegs, diesmal mit Alex und Steffi. Am Samstag ritt Alex ihn in einem Stil-M* Springen, Qualifikationsprüfung für den Munich Indoors Junior Cup. Sie konnte ganz entspannt sein, hatte sie sich doch bereits in Oberelchingen mit einem Sieg dafür qualifiziert. Diesmal wurde es der zweite Platz mit der Note 8,2. Steffi ritt Castor am Sonntag in der Punktespringprüfung Kl. M** und konnte mit deutlichem Abstand die erste Abteilung gewinnen.

Conrado dufte am Samstag ein M* Springen gehen. Es war eine tadellose Runde und er wurde mit Steffi dritter. Am Sonntag im Großen Preis hatte er etwas zuviel Energie und leider 2 Abwürfe. Trotzdem eine tolle Steigerung, die er in letzter Zeit zeigt!!!

 

Batida du Rouet

 

Öpfingen, 7. und 9. 9.12 - Markt Erkheim. 8.9.12

Batida du Rouet S* platziert!


Das Wetter wäre schön gewesen, leider hatte der Reitverein Pech mit dem neuen Sandplatz. Der Hersteller konnre den Boden nicht mehr rechtzeitig zum Turnier richten und trotz fleißiger Bodenpflege war der Sand sehr rutschig und tief.

Am Freitag starteten Steffi und Alex in einem L Springen. Visacard war mit Steffi fünfte, Pablito van Erpekom siebter. Alex und Castor kamen auf Platz vier.

Das nachfolgende M** Springen sagten wir wegen dem Boden ab.

 

Samstag widtmeten Steffi und Alex der Jugend. Mit Alisa ging es nach Markt Erkheim zu einem WBO Turnier. Beim Jump and run zeigte Alex, dass sie auch ohne Pferd schnell ist. Sie kam zusammen mit Alisa auf Platz zwei.

 

Am Sonntag ging es nochmal nach Öpfingen. Im Punkte M* blieb Castor mit Alex fehlerfrei und sie wurden dritte. Conrado ging es mit Steffi ebenso, Platz fünf. Visacard ging ihr erstes M* Springen und hatte am Joker einen leichten Fehler, ebenso Batida du Rouet, die sonst die Prüfung gewonnen hätte.

Anschließend folgte eine Springpferde M*. Pablito van Erpekom Z zeigte eine schöne Runde, die Note 7,6 war etwas niedrig, Platz vier.

Der Höhepunkt des Wochenendes: Der Große Preis von Öpfingen, ein S* Springen mit Stechen. Sechs Reiter kamen ins Stechen, darunter die beiden erst 7-jährigen Youngster Batida du Rouet und Conrado. Conrado blieb auch hier fehlerfrei und wurde vierter, Batida du Rouet hatte einen leichten Fehler, trotzdem Platz fünf!!! Eine super Leistung!

Conrado

 

Hauerz, 1.-2.September 2012

 

Es regnete unaufhörlich. Wir entschlossen uns daher, am Freitag nicht nach Hauerz zu fahren. Samstag wurde das Wetter etwas besser, alllerdings fuhren wir erst am Nachmittag zum M** Springen. Steffi ritt Castor, Conrado und Bella Donna. Alle drei konnte sie platzieren. Castor gewann eine Abteilung, Conrado wurde dritter und Bella Donna vierte.

Am Sonntag Vormittag ritten Steffi und Alex in der Springpferde L. Es war immer noch kalt und neblich. Steffi konnte Pablito auf dem Abreiteplatz, der sehr matschig war, nicht richtig abreiten und er war im Parcours sehr wild... auch Pionier passte der Boden nicht. Dafür hatte Alex mit Bella Donna Glück, Sie zeigte eine schöne Runde und wurde mit der Note 7,4 zweite.

Zum Abschluß der Große Preis, ein S* Springen mit Siegerrunde. Steffi entschloß sich nur Conrado zu reiten. Er sprang hervorragend und war im Umlauf fehlerfrei. Die Siegerrunde ritt Steffi wohl überlegt und konnte mit einer weiteren fehlerfreien Runde ihren Conrado auf dem super zweiten Platz platzieren!

Alex mit Bella Donna

 

Illertissen, 25. August

 

Diesmal waren wir nur am Samstag unterwegs: Alex ging morgens mit Bella Donna ein L-Springen und wurde vierte. Stefanie startete mit Castor und Conrado im S* Springen, Castor blieb fehlerfrei und wurde fünfter, Conrado hatte leider am letzten Sprung einen Abwurf, dafür war er im nachfolgenden M* Springen fehlerfrei und wurde hier dritter. Alex ritt nochmals Bella Donna in diesem M* Springen und wurde achte.

Castor - Sieger im M** mit Stechen

 

Memmingen, 17.-19. August

 

Freitag Vormittag standen Springpferdeprüfungen auf dem Programm. Alex startete mit Pionier in einer Springpferde A** und kam mit der Note 7,2 auf Platz sieben. Diesen Platz belegte sie auch mit ihm in der Springpferde L, Note 7,3. Bella Donna wurde mit einer 7,6 mit Alex neunte.

Anschließend ein Zeitspringen Klasse M*. Hier wurde Steffi mit Batida du Rouet vierte.

Samstag früh startete Alex mit Clever and smart in einem L-Springen. Eine tolle Zeit und eine fehlerfreie Runde verschaften ihr Platz vier.

Castor belegte im S* Springen den vierten Platz, Batida du Rouet wurde im Punkte M* Springen mit Joker zweite.

Sonntag startete Conrado in einer Springprüfung Klasse S* für Youngster und wurde zweiter! Castor siegte im M** Springen mit Stechen!

Bella Donna wurde in der Springpferdeprüfung Kl. M* mit der Note 8,5 zweite, Pablito van Erpekom bekam eine 8,1 und wurde vierter.

Wieder super Ergebnisse an diesem Wochenende!

 

Fohlenschau - Fotos von Bettina Gruber

 

ASG Cleo

von Clearline Z - aus der Winja von Westerwald

 

ASG Cheyenne

Fohlenprämie

von Casino Royale K

- aus der Kitty-Karina, Staatsprämienstute und Hengstmutter, von Donald

Steffi mit Conrado im S*

 

Tettnang, 10.-12.8.12

 

Erfolgreiches Wochenende für Steffi und Alex in Tettnang.

Am Freitag platzierte Alex Pionier in einer Springpferdeprüfung

mit der Note 7,3 auf dem siebten Platz. Anschließend startete sie

mit Clever and smart in einem L Springen. Eine tolle fehlerfreie Runde,

aber leider erste Reserve.

Samstag startete sie mit Pionier bei den fünfjährigen in einer

SPF L. Leider war sie nicht mehr platziert. Bei den sechsjährigen mit

Bella Donna schon. Mit 7,6 auf dem elften Platz. Super geritten von Alex

nach ihren langen Turnierpause!

Steffi gewann mit Castor das M** Springen! Super,

wie von ihm gewohnt!

Am Sonntag war der Höhepunkt das S* Springen mit Stechen.

Steffi brachte Castor und den erst siebenjährigen Conrado ins Stechen.

Castor hatte da leider einen Abwurf, Conrado blieb fehlerfrei.

TOP! Platz sieben und neun!!!

 

Schwäbische Meisterschaften Springen - Damen und Herren

in Königsbrunn, 3.-5.08.12

Steffi wird Schwäbische Vizemeisterin!

 

Das Wetter hatte ein Einsehen, die angekündugten starken Regenfälle blieben zum großen Teil aus. Die Qualifikationsprüfungen für die Damen waren am Freitag ein M* Springen, Samstag ein M** Springen und am Sonntag ein M** Springen mit Stechen. Die Parcoure waren der Meisterschaft entsprechend aufgebaut.

Die erste Wertungsprüfung gewann Stefanie mit Castor, in der zweiten Wertungsprüfung hatte sie Pech - ein Abwurf am letzten Hindernis! In der Wertung lag sie noch an zweiter Stelle, das Finale sollte spannend werden: Ein M** Springen mit Stechen. Castor blieb fehlerfrei wie eine weitere Starterin. Die bis dahin Führende, Sarka Schmaus, hatte im Umlauf einen Abwurf aber schnellste Zeit und stand mit ihrem 3. Platz schon als Schwäbische Meisterin fest. Das Stechen war eigentlich nicht mehr nötig, trotzdem gaben Steffi und Castor alles, leider rutschte er in einer engen Wendung weg und hatte einen Fehler - Platz zwei und auch der Titel

"Schwäbische Vizemeisterin"

waren ein tollen Ergebnis an diesem Wochenende.

Auch mit den anderen Pferden lief es gut. In den Springpferdeprüfungen konnte Bella Donna die Springpferde L (Note 8,1) gewinnen, Pionier war hier siebter (7,3) und Pablito van Erpekom zehnter (7,5-0,5).  Pablito van Erpekom und Pionier gingen auch ihre erste Springpferde M*. Ein voller Erfolg. Pablito van Erpekom wurde zweiter (7,9) und Pionier trotz einem Abwurf siebter. Bella Donna kam mit der Note 7,3 auf den sechsten Platz..

Bella Donna ging auch ihr erstes M** Springen. Es war eine super Runde mit nur einem Leichtsinnsfehler - Fehler macht sie ja so gut wie nie!!!

Auch Conrado konnte sich sehen lassen. In dem M** Springen ein Abwurf, Steffi ritt ihn schön aussen rum.

Bella Donna

 

Bad Wurzach, 22.7.12

 

Sonntag ging es ins nahe gelegene Bad Wurzach. Steffi ritt mit Pionier eine Springpferdeprüfung Kl. A** Er machte das erwartungsgemäß wieder sehr gut, war kein einziges mal an der Stange, owohl der Grasplatz, der schon sehr vom bisherigen Turnier gelitten hatte, für junge Pferde nicht einfach ist. Mit der Note 7,2 wurde er fünfter.

Im M* Springen mit Stechen brachte Steffi Bella Donna und Batida du Rouet ins Stechen. Conrado hatte im Umlauf leider am letzten Sprung einen Fehler. Steffi gab (wegen der Platzverhältnisse) nicht alles, wurde mit Bella Donna zweite und mit Batida du Rouet vierte.

 

Conrado mit Steffi

 

Horgau, 21.7.

 

Horgau hatten wir nur für Samstag gemeldet, allerdings schenkten wir uns die Springpferde A** um 7.45 Uhr und kamen zu den zwei L-Springen. Das erste war ein Punkte L: Conrado, Pablito van Erpekom und Batida du Rouet durften mit und waren beide super drauf. Conrado wurde dritter, Batida du Rouet vierte.

Nachfolgend ein L-Springen. Batida du Rouet wieder fehlerfrei, fünfter Platz. Conrado war nicht zu bremsen und siegte!!!

Auch Pablito van Erpekom sprang gut, hatte jeweils einen leichten Fehler. Für ihn ist es noch eine Umstellung von den Springpferdeprüfungen weg gleich ins L, aber er macht das sehr gut.

 

Castor mit Steffi

 

Langenegg, Bregenzer Wald - Österreich, 13.-15.7.

 

TOP Ergebnisse in Langenegg, alle Pferde hochplatziert.

Castor gewinnt ein Springen und wird zweimal zweiter!

 

Am Freitag ging es los, mit dabei Castor, Bella Donna, Batida du Rouet und Clever and smart. Das Turnier in Langenegg liegt schon in den Bergen, im Bregenzer Wald. Gute Bedingungen, internationale Top-Reiter  und ein tolles Publikum belohnten die "kurvige" Anreise, nur das Wetter spielte nicht immer mit. Es gab zeitweise kräftigen Platzregen. 

Bella Donna und Batida du Rouet starteten zuerst in einer Springprüfung 120 cm. Beide blieben fehlerfrei, Batida du Rouet kam auf Platz 16, Bella war nicht mehr platziert. Es sollte auch eine schöne Einlaufrunde sein.

Anschließend eine Springprüfung 130 cm (M**). Hier war Castor mit Steffi schnell unterwegs und kam nach Theo Muff auf Platz zwei. Auch Batida du Rouet war flott und wurde fünfte, Clever and smart sprang auch sehr gut und belegte Platz zehn.

 

Samstag wieder ein Springen 120 cm (M*). Bella Donna - wieder fehlerfrei - wurde achte. Das nachfolgende Springen 130 cm gewann Castor souverän, er ist wirklich ein Ausnahmepferd! Batida du Rouet wurde zehnte.

 

Sonntag ein Springen 120 cm mit Stechen. Bella Donna wieder super, dritter Platz!

Im Großen Preis zeigte Castor wieder wie schnell er ist. Knapp geschlagen auf Platz zwei! Ein super Ergebnis!

Pablito van Erpekom

 

 

Weissenhorn, 6.-8.7.12


Mega erfolgreiches Wochenende in Weissenhorn!

Steffi stellte am Freitag ihre Youngsters in den Springpferdeprüfungen vor. Mit Pablito van Erpekom konnte sie mit der Note 8,3 eine Springpferde L gewinnen. Bella Donna belegte hier mit der Note 7,9 Platz vier. Pablito van Erpekom war auch schon in der Springpferde A** hoch erfolgreich und wurde zweiter mit der Niote 7,9. Pionier zeigte hier auch eine schöne Runde und wurde mit der Note 7,8 dritter. In der Springpferde L für fünfjährige holte er sich die silberne Schleife mit der Note 7,8.

Am Samstag gab es zuerst eine Springprüfung Kl. M*. Hier wurde Bella Donna zweite, Batida du Rouet und Conrado jeweils vierte.In der Springprüfung Kl. M** war Castor fehlerfrei und schnell und wurde zweiter. Auch Conrado war hier fehlerfrei aber leider nicht mehr platziert.

Sonntag morgen zuerst mit Bella Donna zur Springpferde M*. TOP Runde - nur eine 7,3 und doch noch Platz fünf! Im abschließendem S* Springen mit Stechen war Castor wieder in seinem Element. Er kam ins Stechen und wurde letztendlich dritter. Auch Conrado und Batida sprangen hier vom feinsten - für beide war es das erste S* Springen. ...da kann man nicht meckern!

Alisa mit Fortuna Dancing

 

Herzlichen Glückwunsch an Alisa zu ihrem tollen 4. Platz

(punktgleich mit Platz drei) 

bei den Schwäbischen Meisterschaften der Ponyreiter!


Aufgrund ihrer Erfolge wurde sie in den Schwäbischen Ponykader nachberufen!

 

Bella Donna

 

Ochsenhausen, 22.-24.6.12


Freitag für uns Springpferdeprüfungen. Zuerst Klasse A**. Hier wurde Pionier mit der Note 7,5 dritter. In der nachfolgenden Springpferdeprf. Kl. L belegte er mit der Note 7,5 - 0,5 für einen leichten Abwurf den vierten Platz. Pablito kam noch auf Platz acht. In einer weiteren Springpferdeprüfung (Tour für SPF M*) wurde Bella Donna mit der Note 8,0 dritte. Die gleiche Note erhielt sie auch in der Springpferdeprf. Kl. M*. Eine gleichbleibend tolle Leistung und top Runde!

Am Samstag startete Castor in einem M** Springen. Eine schnelle Zeit brachte ihm Platz drei. Conrado zeigte auch schöne Sprünge, da wird er noch reinwachsen. Auch Clever and smart machte im S* Springen keinen Fehler, lediglich eine Distanz passte beim ersten Anlauf nicht ganz, schade.

Am Sonntag gab es  ein M* Springen mit Stechen. Steffi brachte beide, Bella Donna und Castor, ins Stechen. Bella Donna blieb fehlerfrei und wurde dritte, mit Castor machte sie zum letzten Sprung einen weniger und hatte leider einen Abwurf, trotzdem noch Platz vier!

Castor Sieger im M** mit Siegerrunde

 

Schmalegg, 15.6. und 17.6.12


Steffi gewinnt mit Castor das M** Springen mit Siegerrunde!


Freitag war Steffi mit den Youngstern Pionier, Pablito van Erpekom, Bella Donna und Conrado am Start.

In der Springpferde A** wurde Pionier mit 7,6 dritter und Pablito van Erpekom mit 7,3 vierter. In der nachfolgenden Springpferde L wurde Pionier mit der Note 7,3 fünfter. Bella Donna zeigte eine schöne fehlerfreie Runde, wurde aber mit 7,0 sehr niedrig benotet. Dass sie es kann, zeigte sie im nachfolgenden Punkte M* mit Joker. Hier war sie wieder fehlerfrei und wurde fünfte. Conrado hatte leider einen Abwurf, aber nicht am Joker.

Sonntag waren dann Batida du Rouet, Pablito van Erpekom, Bella Donna, Clever and smart, Castor und Conrado dabei.

Im L-Springen zeigte Steffi mit Batida und Pablito schöne  Runden ohne Abwurf, aber mit einem Zeitfehler. Auch Bella Donna war hier fehlerfrei und wurde sechste. In der nachfolgenden Springpferdeprüfung Kl. M* hätte sie auch gewinnen können - Bella Donna wurde zweite mit der Note 7,8. Ein tolles Pferd!

Höhepunkt des Wochenendes war eine Springprüfung Kl. M** mit Siegerrunde. Castor und Clever and smart blieben fehlerfrei, Conrado hatte am letzten Sprung im Umlauf einen Abwurf. Castor war in der Siegerrunde unschlagbar - erster Platz!! Clever and smart war auch top drauf und wurde dritter.

Ein mega erfolgreiches Wochenende!!!

Pablito van Erpekom

Ottobeuren, 16.6.12

Zwei Turniere an einem Wochenende - alleine in Ottobeuren zwei goldene Schleifen für Steffi.

Am Samstag in Ottobeuren war nur die Jugend am Start, Springpferde A** und L.

Pablito van Erpekom war top in Form. Er gewann beide Springpferdeprüfungen! Die SPF A** mit der Note 7,7 und die SPF L mit der Note 7,8. Er bekommt immer mehr Routine. Auch Pionier war gut mit dabei. Er wurde in der SPF L vierter, in der SPF A** leider ein leichter Fehler. Bella Donna ging nur die SPF L und wurde mit 7,4 dritte.

Fünf Starts, vier Platzierungen, davon zweimal GOLD!!

Alex mit Pionier

 

Altusried, 9./10.Juni 2012

Der Wettergott meinte es leider nicht gut an diesem Wochenende. Ein Turnier vor der Haustüre - RuF Altusried. Viel konnten wir nicht melden, da war es nicht so schlimm.

Am Samstag konnte Alex mit Pionier die Prüfung Springpferde A** gewinnen.

Sonntag sah der Boden nicht mehr gut aus. Wir entschlossen uns zuerst nicht zu starten, wurden dann aber doch noch umgestimmt. Ein Versuch war es wert. Alex konnte allerdings in der Springpferde L mit ihrem Pionier keinen einzigen Sprung auf dem Abreiteplatz machen, das war eine schlechte Ausgangssituation. Sie hörte dann auch nach ein paar Sprüngen auf. Für das M** Springen konnte in der Halle abgeritten werden. Steffi war nur mit Conrado am Start. In der ersten Runde war er noch unsicher, in der  zweiten Runde war er fehlerfrei und wurde vierter.

Pionier

Isny - 31.5.12

Um auch mal ein Wochenende frei zu haben, fuhren wir nur am Donnerstag nach Isny.

Pablito van Erpekom und Pionier starteten in der Springpferdeprüfung Kl. A** und L.

Pionier zeigte zwei schöne Runden und wurde mit einer 7,3 und 7,4 bewertet. Er ist gut gesprungen - für die Noten sind wir nicht verantwortlich. Zweimal Platz 9.

Pablito hat auf dem Abreiteplatz noch Probleme mit anderen Pferden, läßt sich noch zuviel ablenken. Der Parcours selbst war sehr guckig für junge Pferde. Im A** sprang er gut durch, war aber nicht platziert. Im L hatte er Probleme am Einsprung der Kombi, sprang aber den Parcours gut zu Ende. Schade, er hat sehr schöne Sprünge gezeigt.

Im nachfolgenden L Springen ritt Steffi mit Felina eine schöne, flüssige Null-Runde und wurde sechste. 

Batida du Rouet

 

 

Pfingstturnier in Oberelchingen, 26.-28.5.

Alex qualifiziert sich für MUNICH INDOORS 2012!

An diesem Wochenende nahmen wir die jungen Pferde nicht mit, dafür kamen Batida du Rouet, Clever and smart, Castor, Conrado und Felina an den Start.

Freitag morgen die erste Prüfung, ein Einlaufspringen Klasse M**. Alle blieben fehlerfrei: Felina kam auf den zweiten Platz, Castor auf den vierten Platz und Clever and smart wurde siebter. 

Anschließend das Stil M* Springen - Qualifikation für den MUNICH INDOORS JUNIOR CUP 2012. Alex lieh sich Castor aus und konnte die Prüfung trotz einem dummen Abwurf gewinnen. Die Stilnote betrug 8,2. Damit hat sie die Fahrkarte nach München sicher in der Tasche!

Nachfolgend die Youngster Tour. Conrado und Batida du Rouet blieben im M* Springen fehlerfrei, Conrado wurde elfter, Batida leider erste Reserve. Sie sprangen sehr gut. Dafür hatten sie im folgenden M* Springen nicht ganz so viel Glück.

Nachdem die Pferde nun schon zwölf Stunden auf dem LKW standen, strichen wir das S* Springen und fuhren zurück.

Sonntag ging es dann weiter mit einem Punkte M** Springen. Der Joker hatte es in sich. Zwei große Ostereier auf eine Stange geklettet. Leider hatten Clever and smart und Felina beide Pech, obwohl sie bis dahin souverän fehlerfrei gesprungen sind.  

Im Youngster M** war es bei Conrado und Batida du Rouet auch so. Tolle Runden und immer ein Pechfehler.  Castor durfe zu hause bleiben.

Montag gab es dann ein S* Springen mit Siegerrunde. Castor blieb fehlerfrei, Clever and smart hatte leider im Umlauf einen leichten Fehler. Für Castor war es letztendlich noch Platz zwölf.

Im Finale der Youngster Tour sahen wir einen gewaltig springenden Conrado. Bis zum letzten Sprung war alles top, dann leider etwas zu dicht, das kostete das Stechen. Noch Platz 10, seine erste M** Platzierung. Batida du Rouet hatte im Parcours ein kleines Problem mit der Bandenwerbung, eigentlich nicht typisch für sie. Irgendwas war da und sie wollte erst nicht zur Kombination. Aber dann hat sie den Parcours brav zu Ende gesprungen.

 

 

Kitty's Fohlen ist da!


Am Montag in der Früh um halb acht Uhr bekam sie ein wunderschönes Palomino Stutfohlen. Vater ist der zweifache Bundeschampion Casino Royale K.

 

Wir sind alle sehr glücklich!

 

Der Name ist noch nicht entschieden, ich tendiere zu Cheyenne, mal sehen was Steffi und Alex meinen.

Clever and smart

Sulmingen, 17.-20. Mai

Donnerstag war Feiertag, deshalb fuhren Steffi und Alex mit den Pferden Batida du Rouet, Felina, Clever and smart und Castor zur Springprüfung Kl. M*. Es war ein großes Starterfeld. Felina gewann eine Abteilung, Batida du Rouet wurde sechste und Clever and smart siebter. Alex hatte mit Castor leider einen Fehler.

Weiter ging es dann am Samstag. Pablito van Erpekom war nach seiner Kastration das erste mal wieder auf einem Turnier. Auf dem Abreiteplatz erschreckten ihn noch die anderen Pferde - im Parcours war er genial. Mit der Note 8,0 gewann er diese Prüfung. Pionier war auch am Start. Leider hatte er am letzten Sprung einen Abwurf. Anschließend gab es eine Springprüfung Kl. M** Hier war Castor mit Steffi wieder schnell unterwegs, knapp geschlagen kamen sie auf den zweiten Platz, Felina ging ihr erstes M** und war fehlerfrei und kam auf den respektablen neunten Platz. Batida du Rouet sprang leider zu schräg in die Kombi und Steffi musste sie rauslenken, dann war aber alles wunderbar.

Am Sonntag durfte Bella Donna mit. Sie war absolut top! Leider versagte die Camera! In der Springpferdeprüfung Kl. L bekam sie eine 8,0 und wurde zweite, in der Springpferde M* - hier hatte sie teilweise einen halben Meter Luft über den Stangen - wurde sie mit der Note 8,0 dritte. Wir waren sehr zufrieden.

Im M* Springen war Steffi mit Castor wie gewohnt schnell unterwegs, Platz zwei. Conrado wurde hier neunter. Das S* Springen mit Siegerrunde ritt Steffi mit Clever and smart. Leider hatte er einen leichten Fehler, wurde aber noch 16.

Wieder ein erfolgreiches Wochenende!

Holzheim, 11.-13. Mai

Am Freitag noch 30 Grad, dann die Eisheiligen - aber trotzdem wieder ein sehr erfolgreiches Turnier!

Freitag mit dabei: Pionier, Batida du Rouet, Conrado und Felina. Erste Prüfung eine Springpferde A**. Steffi ritt Pionier auf dem doch nicht so einfachen Grasplatz. Er machte wieder super mit und wurde mit der Note 7,6 zweiter. In der nachfolgenden Springpferdeprüfung Kl. L hatte er leider einen Abwurf und wurde erste Reserve.

Anschließend hatte Steffi drei Pferde im L Springen: Mit Felina wurde sie zweite, Batida du Rouet und Conrado belegten in zwei verschiedenen Abteilungen jeweils den dritten Platz. Nun hatten wir eine über dreistündige Pause zum M* Springen - und das bei der Hitze! Trotzdem wieder super. alle blieben fehlerfrei: Batida du Rouet wurde fünfte, Felina siebte, Conrado war leider nicht mehr platziert.

Über nacht dann nur noch Regen, aber in Holzheim blieb es tagsüber einigermassen trocken.

Samstag morgen eine Springpferde L. Bella Donna hat ja eine wahre Stangenallergie - sie wurde mit der Note 7,7 dritte. Pionier sprang sehr gut, die Note war für uns viel zu niedrig. Eine 7,4 und Platz vier.

Für das Wochenende bekam Alex von ihrer Schwester Castor zu Verfügung gestellt. Sie startete im nachfolgende L Springen und wurde nach einer schönen fehlerfreien Runde vierte. Steffi hatte hier nur Conrado am Start. Auch er ging null und wurde zweiter. Das Punkte M* Springen war an diesem Tag das letzte Springen. Bella Donna hatte am ersten Sprung einen dummen Fehler, mit der Hinterhand schlug sie über dem Sprung aus und traf die Stange, sonst war sie fehlerfrei. Mit Felina und Conrado blieb Steffi fehlerfrei, auch am Joker: Platz zwei und drei!. Für Alex und Castor war es auch ein Kinderspiel. Fehlerfrei und Platz vier! Batida hatte an diesem Tag Pause.

Der Sonntag begann mit einem Punkte L. Eine goldene Schleife für Batida du Rouet und Steffi.

Die goldene Schleife holte sich Bella Donna in der Spezialspringpferdeprüfung Kl. M*. Mit der Grundnote 8,1 kam sie ins Stechen und blieb auch hier fehlerfrei.

Das M* Springen mit Siegerrunde war der Abschluss. Steffi kam mit Felina und Alex mit Castor in die Siegerrunde. Castor hatte am letzten Sprung einen Fehler und wurde vierter, Felina blieb fehlerfrei - wie das ganze Wochenende über - und holte sich den wohlverdienten Sieg!!

 

 Aber auch das passiert mal, mit Batida vergass Steffi einen Sprung und musste nochmal anreiten....

 

 

Jubiläumsturnier in Bad Schussenried, 4.-6.5.

Bad Schussenried liegt zwar nur ca. 60 km von uns entfernt, aber leider alles Landstrasse. Mit dem LKW brauchten wir jeweils 2 Stunden!

Am Freitag war Steffi mit Felina, Batida du Rouet, Clever and smart und Conrado am Start.

Im M** Springen wurde Clever and smart vierter, Batida du Rouet fünfte. 

Das M* Springen brachte Felina die weisse Schleife für den dritten Platz. Diesen belegte sie auch im L-Springen. Hier war Conrado auch fehlerfrei, aber leider nicht mehr platziert.

Am Samstag früh startete Alex mit Pionier in der Springpferdeprf. Kl. A**. Das Wetter war leider schlecht, es regnete und es war sehr kalt. Alex steuerte ihren Pionier fehlerfrei durch den Parcours, die Note 7,3 - 0,3 für Zeit ist etwas mager ausgefallen, er sprang wirklich gut - bei dem Boden.

Wir entschlossen uns, zur Schonung der Pferde nach hause zu fahren. 

Langenau, 28.4.12

Steffi war nur am Samstag in Langenau - Youngster Tour.

Bella Donna wurde in der Springpferdeprf. Kl. L fünfte, Note 7,9.

Im M* Springen kam Conrado nach einer tollen Runde auf den zehnten Platz.

Felina sprang im M* Springen auch sehr gut, hatte aber leider einen Fehler.

Clever and smart

Leutkirch-Diepoldshofen, 27.4., 29.4. und 1.Mai

Werner und Annabell waren in den USA - Steffi und ALex in Leutkirch-Diepoldshofen auf dem Turnier, Freitag, Sonntag und am 1.Mai.

Platzierungen gab es wieder zahlreiche:

In der Springpferdeprüfung Kl. A** war Alexandra mit Pionier trotz einem leichten Fehler elfte, Steffi mit Bella Donna in der Springpferdeprf. Kl. L vierte, Note 7,6.

Im L-Springen war Steffi mit allen drei Pferden platziert: Felina wurde dritte, Batida du Rouet fünfte und Conrado achter. 

Im 2-Phasen M* Springen wurde Steffi mit Felina sechste, mit Clever and smart elfte und mit Batida du Rouet 13.

Im M* mit Stechen wurde Felina zehnte.

Im Punkte S* kam Castor auf den zweiten Platz

Das S* mit Stechen war der Höhe punkte des Turniers - hier wurde Clever and smart zweiter!

 

 

ASG Cleo ist da!





 

Am 18. April, nachts um 23 Uhr, brachte Winja ein süßes Stutfohlen zur Welt.

Papa ist Clearline Z.

 

Wir sind froh, dass Mama und Töchterlein wohlauf sind! Mama ist immerhin schon 23 Jahre alt. Aus ihr ist die erfolgreiche ASG Wotticella, sowie die 3jährige ASG Cosmo Girl und der 2jährige ASG Casillas.

 

 

Zoltingen, 13.-15.4.2012

Doppelsieg für Steffi im S*

Sie gewinnt den Großen Preis und das S* Springen am Samstag mit Castor

Super erfolgreiches Wochenende für Steffi und Alex!


Am Freitag war nur Steffi am Start, Alex musste in die Vorlesung. Dafür lieh sie ihrer Schwester ihren fünfjährigen Pionier für die Springpferdeprüfungen A** und L. Das machte sich bezahlt! Pionier siegte in der Springpferde A** mit der Note 8,4. In der Springpferde L bekam er eine 8,2 und wurde dritter.

Bella Donna wurde in der SPF L mit der Note 7,8 sechste, in der Springpferde M* am Sonntag  mit einer 8,0 dritte! 

Im nachfolgenden L-Springen wurde Bella Donna zweite und Batida du Rouet vierte.

Im M* Springen wurde Clever and smart in der ersten Abteilung zweiter und Batida du Rouet zweite in der zweiten Abteilung! Lauter 0-Runden!!

Samstag kam auch Alex mit. Ihre ASG Wotticella war wieder schnell unterwegs und wurde im M** Springen zweite. Steffi belegte hier mit Batida du Rouet den vierten Platz.

Das S* Springen gewann Steffi mit ihrem Castor! Clever and smart wurde fünfter.

Sonntag setzte sie dann noch eins drauf, sie siegte nochmal mit Castor im S* Springen mit Stechen - dem Großen Preis von Zoltingen!!! Super!!! Clever and smart wurde vierter!!

 

(Unterstrichene Namen/Wörter sind mit Videos verlinkt)

 

 

Memmingen, 4.4.2012


Nur am Mittwoch fand das Hallenturnier des Reitvereins Memmingen statt. Auf dem Programm für uns Springpferdeprüfungen und ein L und M* Springen.

Mit dabei: Bella Donna, Pionier und Felina.

Steffi ritt das Pferd ihrer Schwester Alex: Pionier, in der SPF L. Leider hatte er einen Abwurf und war nicht mehr platziert, Bella Donna wurde hier este Reserve. Am Sprung ist sie ja immer super, aber manche Richter legen mehr Wert auf die Rittigkeit dazwischen und da ist unsere süße Maus etwas eigenwillig - aber willig! In der Springpferde M* bekamm Bella Donna dann auch die Note 7,5 und wurde zweite.

Mit Felina ritt sie zuerst ein L Springen - schön ruhig aussen rum und wurde siebte. Im M* Springen hatten sie leider eine Unstimmigkeit,.. schade, bis dahin waren sie fehlerfrei.

 

- unterstrichene Pferdenahmen sind mit einem Video verlinkt -

 

Leutkirch-Haid, 1.4.2012


Ein Turnier fast vor der Haustür! Herrliches Wetter, zum Abreiten ein riesiger Aussenplatz, das macht Spaß. Spaß macht aber auch die Prüfung zu gewinnen und das gelang Steffi mit ihrer Bella Donna wieder in der Springpferde L. Sie siegte mit der Note 8,5! Auch Alex konnte mit ihrem Pionier hoch zufrieden sein, noch keine Stange fiel in dieser, seiner ersten Turniersaison. Mit der Note 7,3 kam er auf Platz fünf. In der Springpferde A** wurde er mit 7,2 achter.

 

Steffi mit Bella Donna

 

Gutenberg, 31. März 2012


Steffi und Alex machten sich mit Bella Donna und Pionier auf den Weg nach Gutenberg, zu den Springpferdeprüfungen.

Alex zeigte mit dem 5jährigen, großen Oldenburger Wallach eine ansprechende Runde und wurde vierte. Die Richter sagten ihr bei der Siegerehrung, dass das ein wirklich gutes Pferd ist. 

In der Springpferde L war auch Steffi mit Bella Donna am Start. Sie siegte mit der Note 7,8, Alex wurde mit Pionier wieder vierte.

Ein tolles Ergebnis!

 

(Unterstrichene Namen sind mit Videos verlinkt!)

 

Boll - Sauldorf, 8.-11. März 2012

Erfolgreiches Wochenende für Alex und Steffi!


Alexandra startete mit ASG Wotticella und Calli Top GP, Steffi mit Batida du Rouet, Bella Donna, Castor und Felina, auf der Reitanlage von Adrian Schmid.

 

Alexandra gewann mit Calli Top GP ein M* Springen, Steffi gewann mit Felina ein L Springen und mit Castor ein Zwei-Phasen M* Springen!





In der Springprüfung Kl. L am Freitag wurde Felina zweite, Bella Donna fünfte, Batida du Rouet elfte und Alex mit Calli Top GP sechste.

Im anschließenden Zwei-Phasen M* Springen gewann der schnelle Castor nach einer tollen Runde, Batida du Rouet war auch fehlerfrei unterwegs und wurde siebte. Alex erzielte mit Calli Top einen beachtlichen neunten Platz vor ASG Wotticella, die zwar sehr schnell war aber leider in der zweiten Phase einen Abwurf hatte. Platz elf.

Am Samstag siegte Steffi mit Felina in einem L Springen, Felina kann man sehr schnell reiten und sie macht super mit. Alex hätte auch fast eine Abteilung mit Calli Top GP gewonnen, nach einem leichten Fehler noch Platz neun für die beiden.

Im Zeit-M* Springen hätte fast Castor wieder die Nase ganz vorne gehabt - Platz zwei. Die Konkurrenz war schon beachtlich. Felina war schnell wurde hier siebte, obwohl sie leider am letzten Sprung einen Abwurf hatte. Alex mit ASG Wotticella fünfte und mit Calli Top GP neunte.

Super, vier Pferde in der Platzierung!

Am Sonntag siegte Calli Top GP mit Alex im M* Springen. Die Freude war riesengroß!

Felina sprang auch super, leider mußte sie vor dem ersten Sprung äppeln und hatte da einen Abwurf.

Tolle Resultate an diesem Wochenende - Annabell durfte zuhause bleiben und auf die "drei Schwangeren" aufpassen.



Pablito van Erpekom mit Steffi am Abreiteplatz

Heidelberg- Kirchheim 1.-3. März 2012

Es fiel uns allen schwer aufs Turnier zu fahren, aber es war alles reserviert und es lenkt auch ab.

Am Donnerstag war zuerst Pablito van Erpekom, der 6-jähr. Zangersheide Hengst, dran. In der Springpferde A** bekam er die Note 7,2. Er ist noch sehr lässig und nimmt die Höhe gar nicht ernst. Aber lieber so als anders. Seine gute Veranlagung und sein Vermögen sind deutlich zu sehen. Er ging auch seine erste Springpferde L. Hier gab es erstmals für ihn eine Oxer - Steil Kombination. Beim ersten mal sprang er zu weit rein, beim zweiten mal war alles prima. Für ihn war es sein drittes Turnier und sein erstes Übernachtungsturnier mit Stallzelt. Dafür war er sehr anständig!

Am Freitag waren gleich 4 Pferde im M* Springen platziert. Steffi wurde mit Castor zweite, mit Clever and smart fünfte und mit Felina siebte. Alex mit ASG Wotticella neunte. 

Im nachfolgenden S* Springen war Clever and smart fehlerfrei und wurde elfter.

Am Samstag absolvierte Pablito van Erpekom nochmals eine Springpferde L, er gewinnt mehr und mehr an Erfahrung und macht seinen Job wirklich gut.

Im L-Springen wurde Felina nach einer schnellen Runde dritte, Calli Top GP war auch "null" aber leider nicht mehr platziert.

Am Sonntag gab es zum Abschluss zwei Springen mit Stechen. Im M* Springen waren Steffi mit Felina und Alex mit Calli Top GP im Stechen. Felina hatte leider einen Abwurf, Calli Top GP blieb fehlerfrei und wurde vierter.

Castor gewann das Stechen im M** Springen, auch ASG Wotticella war im Stechen, leider äppelte sie mal wieder vor dem ersten Sprung und hatte eine Stange. Trotzdem noch Platz drei.

 

Unsere geliebte Leoni lebt nicht mehr.

Gestorben am 28. Februar 2012.


Sie hat sich beim Longieren einen Trümmerbruch zugezogen.

Leider konnten ihr nicht einmal mehr die Experten in der Uniklinik in Zürich helfen, wohin wir sie noch gebracht haben.

Wir hätten ihr so gerne noch ein schönes Leben auf der Koppel gegönnt.

Es ist so schrecklich, wir können es noch gar nicht glauben.

Immer trifft es die Besten!


So ein Pferd gibt es nur einmal im Leben.

Alex, Tamara, Steffi

Das zweite Turnierwochenende für uns nochmal in Dettingen - Late Entry

Alex brachte ihren Pionier am Samstag das erste mal an den Start. In der Springpferdeprüfung Kl. A** sprang er willig, vermögend und fehlerfrei und wurde mit der Note 7,7 und Platz fünf belohnt. Im zweiten Springen war er ebenfalls fehlerfrei, leider kosteten ihn Zeitfehler eine Platzierung.

Pablito van Erpekom war ja schon das letzte Wochenende in Dettingen. Er zeigte eine tolle Runde, sprang locker und vermögend. Die Note 8,0 war eindeutig verdient, wie auch der dritte Platz. In der zweiten Runde musste er vor der Kombination äppeln und kam schlecht weg, dadurch erwischte er den Aussprung nicht. Beim zweiten Anlauf war alles kein Problem. Springfehler macht er nicht!

Am Sonntag waren Felina, Batida du Rouet und Calli Top GP in einem L- und M* Springen am Start. Das ganze Wochenende fiel keine Stange! So konnte Steffi im L Springen nach schönen ruhigen Runden  Felina auf Platz acht und Batida du Rouet auf Platz elf reiten. Calli Top war leider nicht mehr platziert.

Im nachfolgenden M* Springen war das Tempo schneller und die Wege kürzer - Felina machte das prima und wurde zweite, Batida du Rouet wurde fünfte. Calli Top hatte mit einer engen Wendung noch ein kleines Problem, aber er sprang super!

 

Pablito van Erpekom

Die Turniersaison 2012 hat begonnen!


Gleich vier Late Entry Turniere hält Günther Karle auf seiner Reitanlage in Dettingen ab.

Steffi war das erste mal mit ihrem belgischen Hengst Pablito van Erpekom in zwei Springpferdeprüfungen der Kl. A** am Start. Beide Male war er fehlerfrei und meisterte den Parcours anstandslos. Das war ein super Start. In der ersten Runde bekam er eine 7,4, hatte aber 0,4 Abzug für Zeitfehler. In der zweiten Runde bekam er eine 7,3. VIDEO 1  VIDEO 2.

Am Sonntag waren Felina und Clever and smart dabei. Beide gingen ein L Springen und ein M* Springen. Im L Springen waren beide fehlerfrei, Steffi nahm sich aber Zeit und so war nur Felina platziert. Im M* Springen zeigte Clever and smart wieder eine schöne Runde und wurde fünfter, Felina war auch super, hatte aber einen leichten Fehler.

Pferdenamen mit Videos hinterlegt!

Alex mit Pionier

Kaderlehrgang des Schwäbischen Verbandes

in Altisried bei Markus Beutel


Neben ASG Wotticella und Calli Top GP nahm Alex auch ihren Youngster Pionier mit.

Der Lehrgang war sehr effektiv, alle Teilnehmer wurden gefordert und die Pferde waren zum Schluss sehr locker.

Kaderlehrgang - Landeskader Senioren Bayern

mit Hans-Hermann Engemann in München-Riem


Steffi nahm ihren Clever and smart mit.

Er zeigte sich toll, es hat sehr viel Spaß gemacht!!  

Es war ein super Lehrgang!

VIDEO

Kaderlehrgang - Landeskader Bayern Junge Reiter


Diesmal war Alex am Start.

Mit dabei ASG Wotticella und Leoni P.

Jos Weishaupt gab wieder einmal einen tollen Springkurs von dem alle viel profitieren konnten.

Letzte Aktualisierung am 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportpferde ASG

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.